Stola "Beatrix"

Stola "Beatrix"
... ein Hauch aus Lace ...

Sonntag, 24. April 2016

Der Frühling kommt...

... und weil nun hoffentlich endlich der Frühling kommt, heißt es für mich im April: runter von den Nadeln mit den ganzen unfertigen Projekten und dafür rauf auf die Nadeln mit den frühlingshaften Farben zarter Lacegarne verbunden mit luftigen Lochmustern...



... dabei habe ich bei meinem neuesten Projekt gleich mal wieder mehrere Dinge gleichzeitig im Auge: zum einen teste ich erstmals die neuen Lacenadeln von Chicagoo. Das Besondere an diesen Nadeln ist, das sich die Seile nicht verdrehen beim Stricken und die Nadeln vorn wirklich schön spitz zulaufen, d.h. dass sie vor allem für Laceprojekte wirklich geeignet sind. Ich liebe sie jetzt schon und werde mir sicher zum Geburtstag das ganze Set gönnen. Ausserdem tüftele ich bei diesem Projekt an einer neuen Anleitung für eine sommerlich luftige Stola aus Alpaka Lace von Pascuali (LL 400m/50g), die pflanzengefärbt mit einem wunderbaren zarten hellblau daherkommt. Sowohl die Nadeln als auch das traumhafte Lacegarn (und die fertige Anleitung zur Stola) bekommt ihr wie schon öfter erwähnt bei der lieben Gesa von Buttjebeyy https://www.facebook.com/groups/443114279191822/?fref=ts 



... so und runter von den Nadeln ist mein Match&Move nach einer Anleitung von Martina Behm von Strickmich, der mir gestrickt aus einem eher unkonventionellen Pailettengarn von Alice im Wunderladen https://www.facebook.com/aliceimwunderladen/?fref=ts echt super gefällt. Ich hoffe, dass ich dieses Tuch mal behalten kann und nicht gleich wieder jemand "och bitte kann ich das haben" ruft...

... damit verabschiede ich mich am heutigen Sonntag und mach mich frisch ans Werk, um noch mehr Ufo's zu beenden und neue Projekte auszutüfteln. Was ist bei euch so los im April? Schreibt mir doch einen Kommentar, ob ihr noch unfertige Dinge beendet oder schon voll auf Sommer und Sonne eingestimmt seid. Liebe Grüße eure Reni